Jäger-Schützen-Treffen
Animationen


Mehr als vierzig Vertreter beider Vereine haben sich jetzt beim zweiten freundschaftlichen Jäger-Schützen-Treffen im 1220 Schwiedinghauser ein sportliches Duell geliefert. Kompanieleitungen und Stellvertreter der Schützenbruderschaft St. Johannes Baptist sowie des Neheimer Jägervereins sind dabei zunächst im Vergleichsschießen mit Luftgewehr und Kleinkaliber gegeneinander angetreten. Bester war hierbei mit 69 Ringen Marco Lourenco von der zweiten Kompanie des Jägervereins, der mit insgesamt 263 Ringen die Titelverteidigung gelang.

1 75

Nach einem gemeinsamen Abendessen mit den Königspaaren Kathrin und André Wolf sowie Claudia und Thorsten Heppelmann wurde dann noch auf einen eigens dafür gebauten Vogel-Stern geschossen. Runtergeholt hat diesen Leo Cöppicus-Röttger mit dem 79. Schuss. Ihr Ziel, sich in lockerer Rund als Freunde zu treffen, haben die Vereine auch diesmal wieder gemeinsam erreicht.2 75

Anzeige Anzeige
Wir verwenden Cookies zur Bereitstellung dieser Seiten. Cookies sind notwendig um ihnen den bestmöglichen Service auf unserer Website zur Verfügung stellen zu können. Mit der weiteren Nutzung von "jaegerverein-neheim.de" erklären sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden.
Ich bin einverstanden